Tantieme Abrechnung

Im Modul 'Abrechnungsperioden und -Sätze' bestimmen Sie die Abrechnungsperiode, ob die Abrechnung in- /exclusive oder ohne MwSt erfolgt, ob der Empfänger Einkommensteuer- und KSV-pflichtig ist etc.

 

Sie können individuell festlegen, ob für die Abrechnung ein Mindestbetrag erreicht sein muß. Wird dieser für die anstehende Abrechnungperiode unterschritten, können Sie entscheiden, ob eine Abrechnung erstellt werden soll und der Saldo fortgeschrieben wird oder ob die Abrechnungsperiode automatisch um ein Jahr verlängert werden soll.

In die 'Tantieme Abrechnung' laufen alle Anteile eines Urhebers, Rechtsnachfolgers oder Partnerverlages mit Ausnahme der Einnahmen aus dem Papiergeschäft und den GEMA-Einnahmen.

Sie können die Abrechnungen einzeln oder alle zur Abrechnung anstehenden Abrechnungen auf einmal drucken.

  • Es gibt diverse Hilfsprogramme, die Sie beim Abrechnungsdruck unterstützen, z.B.:
  • Eine Liste aller fälligen Abrechnungen
  • Eine Aufstellung aller Werke für die noch Salden (z.B. Herstellungskosten) zur Verrechnung anstehen
  • Eine Liste aller Beteiligungen, die aus einem bestimmten Rahmen fallen (z.B. wenn der weiter gegebene Anteil kleiner als 10% oder größer als 90% ist.)

Hier können Sie ein Muster einer Tantieme Abrechnung ansehen. Diese individuell gestaltete Abrechnung ist nur ein Beispiel für den Aufbau.