IDNV-Schnittstellen

Optional können Sie ein Modul zum Import von IDNV-Bestellungen einsetzen. Die Bestellungen werden automatisch verarbeitet, sofern die bestellten Artikel lieferbar sind. Nicht lieferbare Artikel müssen manuell im automatisch erzeugten Auftrag nachbearbeitet werden.

Weitere optionale Schnittstellen:

Import der IDNV-gemeldeten Daten
In eine separate Datenbank können die gemeldeten Daten importiert werden. Diese können im Artikelstamm eingesehen werden und für den Katalogdruck verwendet werden.
Möglich ist die Erzeugung eines RTF-Katalogs als Druckvorlage. Der große Vorteil ist, dass darin schon z.B. ein Autorenverzeichnis mit Verweisen auf die Seitennummer vorhanden ist.

Meldung neuer Preise an das IDNV
Im Artikelstamm können neue Preise schon vorab erfasst werden. Diese werden dann zu einem Stichtag aktiviert. Um die doppelte Erfassung für das IDNV zu vermeiden, gibt es eine Schnittstelle (Export aus HARMONIA und Import in das IDNV.)